Gut zu Wissen, Pralinen, Rezepte
Schreibe einen Kommentar

Pralinen: Mandelsplitter

Die Zubereitung der Sorten auf der rechten Seite werden in meinen Pralinenkursen „verraten“…

Ich freue mich sehr euch kennenzulernen!

Zutaten, ca. 20 Stück

200 g Mandelstifte

100 g Kuvertüre, nach Belieben: weiß, Vollmilch- oder Zartbitter-Kuvertüre

Zubereitung

Die Mandelstifte ohne Fett in der Pfanne rösten, bis sie goldbraun sind und duften, anschließend auf einem Teller etwas erkalten lassen. Nicht in der Pfanne belassen, diese ist heiß und bräunt nach, das ist riskant!

Die Kuvertüre grob hacken und in einer Schüssel über einem Wasserbad langsam schmelzen lassen.

Nun die Mandelstifte mit der geschmolzenen Kuvertüre verrühren, wenn sich die Masse gut verbunden hat mit einem Löffel kleine Mandelhäufchen auf ein Backpapier setzen.

Aushärten lassen und anschließend kühl aufbewahren.

Tipp: Wer das Orangeat aus der vergangenen Woche gemacht hat, kann es fein hacken und mit den Mandelsplittern in die Kuvertüre geben, so bekommen sie eine frischere Note.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.