Autor: Kathrin

Fika – gut zu wissen

Fika ist in Schweden ein geflügeltes Wort und mehr noch, eine feste „soziale Institution“. Kurz gesagt ist Fika eine Unterbrechung des (Arbeits-)Alltags, um mit Kolleginnen und Kollegen, Freunden oder der Familie einen Kaffee zu trinken, dazu gibt es eine Kleinigkeit zu Essen, wie Zimtschnecken oder Kekse. Dahinter steckt aber viel mehr, denn in vielen schwedischen Büros gibt es […]

Sommer Burger

Aus einem selbstgemachten Sauerteig Burger (Rezept findet sich demnächst unter: Brot backen), und ein paar frischen Zutaten, wie: Ziegenkäse, oder Halloumi, eingelegten Gurken, Salat, einer schnell zubereiteten Wasabi-Aioli Creme oder einer scharfen Soße, wird blitzschnell ein toller Sommerburger. Smaklig måltid!

Zitrussill

Vom Julbord und Weihnachten in Schweden

Die Schweden sind echte Weihnachtsfans, die an diesem wichtigen Feiertag auch kulinarisch auftrumpfen – mit einem Julbord. Das heißt zwar übersetzt ganz schlicht “Weihnachtstisch”, aber der hat es in sich! Denn in Schweden müssen sich an Weihnachten alle (mehr als) statt essen können. Daher werden schon Tage vorher viele leckere Speisen vorbereitet und zu einem […]

Brot aus dem Steinofen

Schweden hat in den vergangenen Jahren viele Bäckerinnen und Bäcker und Brot-Fans in Sachen Sauerteigbrot dazugewonnen. Bei einem ersten Besuch in Schweden (2000) habe ich – in Ermangelung von schwedischen Sprachkenntnissen – arglos ins Regal gegriffen. Abends dann das Grauen, das Brot war süß! Von da an habe ich nur noch nach osötat bröd (ungesüßtem Brot) gesucht, wurde aber […]

Letzter Sonntag im Mai – Pralinen für einen besonderen Sonntag

  Till Mor, für Mama… So heißt es am letzten Sonntag in Schweden, dem Muttertag dort. Den Tag versüßen diesmal drei Sorten Pralinen, hergestellt im genussReich Bremen. Von Links: Teepralinen, Espressotrüffel (Schachbrettmuster) und Chilipralinen. Ein Rezept soll Lust auf „mehr“ machen, melde dich gerne bei genussreich Bremen für einen Pralinenkurs an. Chilitrüffel Zutaten 100 ml Sahne 180 […]